1. Moby.Check Community Day 2022- online

Moby.Check Community Day am 1. Februar 2022 – online Mitreden Sich informieren Von anderen Anwendern lernen Erfahrungen und Templates austauschen Sehen und hören, was den Anwender in 2022 erwartet … wir freuen uns auf einen spannenden Tag mit unserer Moby.Check Community.

Moby.Check Version 2.3.1 ist verfügbar und bietet viele neue Features

Verwendung individueller Attribute für Wartungsobjekte, importiert aus unterschiedlichen Systemen (SAP, COMOS, MS EXCEL, …). Verwendung von Standardprozessschritten. Zentrale Stellen im Unternehmen erstellen und pflegen Standardabläufe – z.B. für sicherheitsrelevante Prüfungen. Die Betriebe verwenden diese Standards in Ihren lokalen Abläufen und Templates. Einmal zentral erstellt und gepflegt – weltweit verwendet und ohne Änderungsaufwand aktuell gehalten. Damit …

Weiterlesen …

Zeitsteuerung für wiederholte automatische Checklistengenerierung

Moby.Check generiert Checklisten für wiederholende Vorgänge automatisch über eine neue individuelle Zeitsteuerung. Für Routinevorgänge, Rundgänge, Kontrollen etc. werden automatisch die passenden Checklisten zum passenden Termin bereitgestellt.

Neues API-Standardinterface

Moby.Check bietet neue vereinfachte API-Standardschnittstelle zur Übernahme von Stammdaten, zum Generieren und Starten von Checklisten für Produktion, Logistik und Wartung sowie Rückmeldung der Daten aus fertigen Checklisten an Kundensysteme.

Weiterer Großkunde aus der Chemieindustrie setzt auf Moby.Check

Ein weiterer Großkunde aus dem Rheinland setzt Moby.Check zur Digitalisierung seiner Prozesse in Produktion, Logistik und im Sicherheitsmanagement ein. Vorausgegangen war eine umfangreicher Auswahlprozess und Vergleich unterschiedlicher Softwarelösungen.

Mess- und Verriegelungslisten für die Überwachung von EMR-Technik

In Moby.Check können in Checklisten für die Überprüfung und Überwachung von EMR-Technik dynamisch Prüfwerte über Mess- und Verriegelungslisten eingesteuert werden. Damit sind in Moby.Check variablen Prüfungen mit variablen Prüfdaten möglich. Die Daten können manuell eingegeben, in Moby.Check verwaltet oder über Excel-Listen importiert werden können. Neben den Daten können auch Prüfmethoden, Messbereiche, Messeinheiten, Toleranzen, Grenzwerte und …

Weiterlesen …

Moby.Check mit neuem Design

Pünktlich vor dem Jahreswechsel ändert Moby.Check seinen Auftritt und präsentiert sich mit neuem Logo und neuen Farben. Mehr dürfen Sie in den kommenden Wochen erwarten – sein Sie gespannt!